Vize Deutscher Futsal Meister

Nachdem wir letztes Jahr den Deutschen Futsalmeistertitel geholt haben, steht in Bremen eine Mission zur Titelverteidigung an. Nach einer enttäuschten 10. Platz beim 6. DCL-Futsal in Stuttgart wollen wir uns zum Abschluss der Futsalzeit eine tolle Platzierung krönen… In der Gruppe hatten wir mit Ausrichter Bremen, Ingolstadt und Dönberg zu tun. Wir gewannen alle Gruppenspiele und sind somit verdient ins Viertelfinale eingezogen. Dort erwartet uns ein unangenehmer Gegner: GSV Augsburg. Wie die letzten Spiele gegen Augsburg gezeigt hat, hatten wir immer Probleme. Diesmal sollte es nicht mehr vorkommen. Schnell lag man mit 0:2 hinten, doch die Jungs von Trainer Dorfschmid haben Moral gezeigt und Dieudonne traf 3x hintereinander und gingen erstmal in Führung. Augsburg gleicht noch am Ende aus. Im Sechsmeterschiessen hielt Hafner einen Schuss ab. Im Halbfinale erwartet uns GTSV Essen, wie im Vorjahres-Halbfinalpaarung. Diesmal hielten wir erneut die Oberhand und gewannen mit 5:2. Die Vorjahresfinalisten kamen erneut ins Finale: GSG Stuttgart und GSV Karlsruhe. Es war ein spannendes packendes Finale. Nach 20 Minuten stand kein Sieger fest (1:1). In der Verlängerung konnte Karlsruhe den Sack zumachen und wurde zum ersten Mal Deutscher Futsalmeister.

Kader: Salzmann M, Condello, Wagner, Milojevic R, Krieg, Christ, Medewitz, Dieudonné, Hafner T, Nowark & Milojevic S.