Kartliga 2018 5.Rennen in Gärtringen

Das Rennbericht:

Das Finale der GSG-Kartliga 2018 wurde erfolgreich beendet.

Die Qualifikation ging alle so schwierig mit dem kalten Reifen zu bekämpfen. Lars Lange behielt die Oberhand und verwiest den 2.Platzierten Stefan Dieudonné mit 0,01 sek. Vorsprung!! Sehr knapp.
 
Im Rennverlauf nutzte der Sieger des Rennen den Lars Lange mit einem Fahrfehler aus. 
Der letztjährige Titelverteidiger Stefan Dieudonné verteidigt seine Titel erneut mit 5 Siege von 5 Rennen.
2. Platz geht diesmal an Lars Lange und 3.Platz Jan-David Huttenberger.

Da waren die 2.-5. Platzierung bis zum letzten Rennen spannend Lukas Strunz verliert seine beste Platzierung beim Finale auf 4.Platz zurück.

Im neuen Jahr 2019 werden wie gewohnt weiterhin durchführen und auf neue Strecke weiterhin lernen und verbessern.

Mehr siehe im Ergebnisse und Kurzfilme.