Pflichtspielsieg in Frankfurt

SÜDWEST-MEISTERSCHAFT 2018/19 – 6. Spieltag

GTSV Frankfurt – GSG Stuttgart 1:3 (1:1)

Reisen Teil 2 Frankfurt: Cheftrainer Füner hatte für das Auswärtsspiel in Frankfurt wieder mal nur 12 Spieler inkl 2 Torwartspieler im Gepäck. Krankheitsbedingt musste Schock kurzfristig vor der Abfahrt absagen.

2 Elfmeter in der 1. Halbzeit. Beide gingen rein. Zuerst traf Zelnicky zum ersten Mal, dann gleicht Frankfurt aus.
In der 2. Halbzeit konnten wir den Sack zumachen. Diesmal trafen Krieg und Henninger. Eigentlich konnten wir die Führung weiter ausbauen, doch Füner J. traf den 2. Elfmeter von GSG nicht (TW hält den Ball).

Nächste Woche geht es schon weiter mit Reisen Teil 3: Trier.