Sport im Park in Stuttgart

Da die Sporthalle am 07.07.2017 wegen einer Schulveranstaltung geschlossen war, so besuchten wir den Yoga, veranstaltet vom Sport im Park auf Karlshöhe zwischen Feuersee und Schwabstrasse. Um 17.30 Uhr begann die Yoga Übungen mit Sonnengruß bis ca. 19 Uhr mit Entspannung. Das Wetter hat gut mit gehalten. Es war kaum Schatten dort, aber ab und zu schien die Sonne. Wir haben trotzdem geschwitzt. Für uns und auch für den hörende Yogalehrer war eine neue Erfahrung zu kommunizieren. Wir haben ihm am Anfang auch gesagt, daß wir taub sind. Er hat viel über den Atemtechnik erklärt, auch Übungen gezeigt, teilweise ähnliche Übungen, den wir auch in der Sporthalle ausgeführt haben. Es gibt sehr allgemein viele verschiedene Yogaübungen. Wir haben den Yogalehrer und den anderen einfach nachgemacht. Als wir fertig waren, kam der Yogalehrer zu uns und fragte uns, wie uns gefallen hat. Wir haben ihm aufgeklärt, wie man mit den Tauben umgeht. Danach waren wir zum Biergarten in der Nähe und haben zur Erfrischung den Radler getrunken. Diese Yoga finden von 9.6. bis 15.9. statt. Link von Sport im Park https://www.stuttgart.de/sportimpark