Deutsche Meisterschaft GO-Kart Einzeln in Gevelsberg/NRW

Freitag sind wir (Stefan Dieudonné, Ralf Hackner und Sotirios Stefanidis) nach Wuppertal gefahren. Es war ziemlich viel Verkehr typisch Freitag. Am nächsten Tag sind wir nach Gevelsberg Kartbahn/Indoor gefahren wo dort die Meisterschaft im Einzel stattfinden. Adrian Degener ist nachgekommen da er dort in Essen wohnt.

Zum ersten Mal sahen wir in einem asphaltierte Boden in der Halle, die normalerweise meistens im Outdoor sind. Und die Streckebreite ist es schmal und bietet wenige Überholmöglichkeiten. Nach Begrüßung gab es wie immer eine Kart Auslosung.

In der Leichtgewicht fahren Stefan und Adrian gemeinsam. In der Qualifikation belegte Stefan auf Platz 5. und Adrian auf Platz 8.

Im laufende Rennen musste Adrian aufgrund starke Rückenbeschwerden das Rennen aufgeben. Und Stefan hat schwierigkeit den Kart unter Griff zu bekommen und verbessern um 1 Platz nach vorne. Mehr war es nicht möglich mit dem Kart.

Im Schwergewicht fuhren Ralf und Debütant Sotirios im Quali auf Platz 6 und 7. Für Ralf war es endlich eine Schritt Verbesserung nach vorne als im vergangene Meisterschaft. Im Rennen gingen die beide ohne verbesserte Plätze ins Ziel. Nur Sotirios baute seine große Vorsprung auf Verfolger Ralf.

Im Mannschaftbewertung hätte wir noch die Bronze-Medaillen geschnappt und die verpassen wir nur 3 Punkte auf GSV Bremen. Schade.